Jahresplan
Name der Veranstaltung
Pop im Posaunenchor
Nummer im Jahresplan
22
Beschreibungstext
Wo früher nur Choräle gespielt wurden, haben heute auch andere Stilrichtungen Einzug gehalten. Doch wie betone ich richtig in den Stücken der Popularmusik? Worauf muss ich achten? Wo finde ich entsprechende Literatur? Ein Kostenbeitrag in Höhe von € 15,-- wird bitte vor Ort bezahlt. Vor seiner Tätigkeit an einem Gymnasium in Hamburg, wo er sich schwerpunktmäßig um die Bigbands kümmert, war er als Kirchenmusiker in Lübeck tätig. Dort wurde seine Anstellung durch die Schwerpunkte Blechbläserarbeit und Popularmusik gekennzeichnet. Viele Bläser*innen kennen Dennis Bischoff bereits von diversen Seminaren und Lehrgängen, die er für das Posaunenwerk gestaltet hat. An diesem Nachmittag mit Dennis Bischoff sollen verschiedene Popstücke aus der gängigen Literatur für Posaunenchöre vorgestellt werden. Mit einigen der erarbeiteten Stücke wird am Sonntag ein gemeinsamer Gottesdienst gestaltet. Es wäre wünschenswert, wenn die Bläser*innen an beiden Tagen teilnehmen können. Dennis Bischoff hat an der Hochschule für Musik und Theater und an der Universität in Hamburg Schulmusik und Posaune studiert und arbeitet als Solist, Dozent, Arrangeur, Chor- und Ensembleleiter.
Zeitraum der Veranstaltung
05. - 06. November 2022
Veranstaltungsort
Hamburg-Eilbek, Versöhnungskirche
Kosten
15 €
Flyer
Es ist kein Flyer vorhanden!
Auslastung
Es sind noch einige Plätze frei!
Anmeldeschluss
04.11.2022
Status
Alles ok, Der Veranstaltungs-Starttermin liegt in der Zukunft


Zurück zum Jahresplan 2022