Konzert im Sprengel Hamburg 2007
     
 

Hamburg bläst!

Bläser und Bläserinnen aus dem Sprengel Hamburg der nordelbischen Landeskirche waren am letzten Augustwochenende zum zweiten Sprengelposaunentag unter dem Motto „Hamburg bläst“ eingeladen, in die Hauptkirche St Trinitatis „Kirche am Fischmarkt“ in Hamburg Altona zu kommen. Zur Probe am Sonnabend und dem Konzert am Sonntag kamen 68 Aktive aus 19 Posaunenchören der nordelbischen Posaunenmission. Unter Leitung von Landesposaunenwart Daniel Rau wurden Werke aus dem Barock bis zu heutigen Rhythmen gemeinsam erarbeitet. Mal im Fortissimo mal im Piano musizierten die Teilnehmer am Sonntag entsprechend dem Grußwort des Landesobmanns der Nordelbischen Posaunenmission Propst Puls gemeinsam für die begeisterten Konzertbesucher, die auch zum kräftigen Mitsingen eingeladen waren.

Text: Andreas Harder
Bilder: Johannes Carstensen und Jörn Haase

Zu der Bildergalerie